MannschaftDie Schulmannschaft der Wettkampfklasse IV hat sich für das Endrundenturnier auf Bezirksebene des DFB-Schul-Cups 2019 qualifiziert. Dazu mussten die Schüler des 5. und 6. Jahrgangs einen weiten Weg auf sich nehmen.

Schon vor den Osterferien stand die Kreismeisterschaft im heimischen Stadion Ost an. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ wurde gegen die Mannschaften des Arnold-Janssen-Gymnasiums Neuenkirchen 1 und 2, der Gesamtschule Saerbeck, des Gymnasiums Arnoldinum Rheine, und den beiden Teams des Johannes-Kepler-Gymnasiums Ibbenbüren gespielt. Nach vier Siegen und zwei Unentschieden sorgte am Ende das bessere Torverhältnis für ein Weiterkommen.

In der Zwischenrunde auf Bezirksebene reiste die Mannschaft dann am 02.05.2019 nach Münster-Gievenbeck um gegen den Gewinner des Kreises Münster zu spielen. Durch eine bessere Punkteausbeute im Technikparkours (Dribbeln, Passen, Torschuss) ging man mit einer 1:0 Führung in das Spiel gegen die Auswahl des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Münster. Noch vor der Pause musste allerdings der Ausgleich hingenommen werden. In der zweiten Halbzeit wurde dann die Führung erzielt, die nach einer intensiven Schlussphase gleichzeitig den Sieg bedeutete. 

Somit geht die Reise am Dienstag weiter. In Coesfeld steht die Endrunde mit den 4 Siegern des Regierungsbezirkes Münster an. Viel Erfolg!

05.05.2019, D. Plagemann