10erVon diesem Thema hätte wohl eigentlich dieser Hompageartikel handeln müssen. In der Woche vor den Ferien stünde nämlich normalerweise die Abschlussfahrt des 10. Jahrgangs nach Berlin auf dem Programm. Normalerweise… Doch dieses Jahr ist alles anders. Aufgrund der aktuellen und allseits bekannten Corona-Situation mussten wir unsere Abschlussfahrt schweren Herzens absagen.

Stattdessen kümmerten wir uns in dieser Woche um die Vorbereitung eines tollen Abschlusses im nächsten Jahr, mit allem was dazugehört. Während ein Teil des Jahrgangs am Montag sehr effektiv in Komitees gearbeitet hat und die Planungen der Abschlusszeitung, des letzten Schultages und der Mottogestaltung schon ordentlich Fahrt aufgenommen haben, zeigte sich der andere Teil der Stufe bei einem Sponsorenlauf sehr sportlich. Um den Abschluss auch finanziell zu unterstützen, fragten die Schülerinnen und Schüler in der vorherigen Woche vorrangig im privaten Umfeld nach Sponsoren, sodass schon einiges an Geld gesammelt werden konnte.

Ganz nach dem Motto „Wir machen das Beste draus!“ verbrachten wir am Donnerstag noch einen Wandertag mit allen Klassen, bevor es dann für alle in die wohlverdienten Herbstferien geht.

Ibbenbüren, K. Schiller