Zu den wichtigen Dingen, die unsere Schüler im Laufe ihrer Schulzeit lernen sollen, gehört auch eine gute Ausbildung im Umgang mit verschiedenen Medien. Hierzu zählen in der heutigen Zeit in besonderem Maße Computer, Laptop, Smartphone, Tablet usw. Es gibt eigentlich keinen Schüler mehr, der nicht schon mal einen PC oder Laptop genutzt hat. Meistens beschränkt sich diese Nutzung aber auf das Spielen von (Online-)Spielen oder das Pflegen sozialer Kontakte in Chats oder sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, G+).

Im Jahrgang 5 führen wir die Schüler mit einem „Surfschein" (einem Führerschein zur sinnvollen und verantwortungsbewussten Nutzung des Internets) an einem Projekttag an den Computer heran.