GL1Das Unterrichtsfach Gesellschaftslehre umfasst Bereiche aus den drei Fächern Erdkunde, Geschichte und Politik. Die Schülerinnen und Schüler lernen hier, die gesellschaftliche Wirklichkeit besser zu verstehen, um dann selbst am Leben unserer demokratisch verfassten Gesellschaft mitwirken zu können. Sie erarbeiten die historischen, räumlichen, politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Bedingungen, Strukturen und Prozesse, die unserer Lebenswirklichkeit zugrunde liegen. Das versetzt sie in die Lage, sich in der Welt zu orientieren, Zusammenhänge und Konstellationen zu verstehen und zu beurteilen und dann sich zu eigenem Handeln zu entschließen.

Die Unterrichtsthemen werden fächerübergreifend behandelt und haben doch immer auch einen fachspezifischen Zugang. So zielt die Perspektive des Faches Erdkunde auf die naturgeographischen, ökologischen, politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse und auf die räumlich geprägte Wirklichkeit. Durch die Vermittlung des topografischen Aufbaus der Welt bis hin zur Erkundung der Lebensräume anderer Kulturen entsteht das notwendige Wissen über das Leben in einer international verflochtenen Welt. Der fachspezifische Blickwinkel des Faches Geschichte lässt die Schülerinnen und Schüler erkennen, wie die heutigen menschlichen Gesellschaften entstanden sind und IMG 2411welche Entwicklungen, die zum Teil schon lange vorher in der Geschichte begonnen haben, bis in unsere Tage hinein wirken. Mit Hilfe der Elemente des Faches Politik lernen die Schülerinnen und Schüler die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Strukturen unserer Welt kennen. Sie blicken auf das politische Handeln von einzelnen Menschen und Gruppen, lernen die dahinterliegenden Wertvorstellungen zu verstehen und zu beurteilen.

So werden sie im Fach Gesellschaftslehre darauf vorbereitet, ihre Bürgerrolle in der Demokratie aktiv wahrzunehmen, Verantwortung zu übernehmen und die Prozesse unserer demokratischen Gesellschaft mitgestalten zu können.

Wir bieten ein besonderes Zusatzprogramm an: den bilingualen Unterricht. Nach einem erweiterten Englischunterricht in Klasse 5 und 6 werden SchülerInnen darauf vorbereitet, ab Klasse 7 das Fach Gesellschaftslehre in englischer Sprache zu lernen.