Grundlage der Oberstufe bildet die APO-GOSt (Ausbildungs- und Prüfungsornung für die gymnasiale Oberstufe). Darin ist festgelegt, welche Fächer als Pflicht- und Wahlpflichtfächer bis zum Abitur (oder der Fachhochschulreife) zu belegen sind, welche Wahlfächer angeboten werden können und welche Kombinationsmöglichkeiten für die Fächerwahl – insbesondere bei den Abiturfächern – möglich sind.

Durch die unterschiedlichen Fächerkombinationen jeder Schülerin und jedes Schülers aufgrund der individuellen Interessen und Neigungen, ist der Unterricht in Kursen organisiert, so dass jeder seinen persönlich individuellen Stundenplan hat.

In unserer Oberstufe findet der Unterricht im ersten Jahr („Einführungsphase“ - Jahrgangsstufe 11) in den Pflichtfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Sport sowie im Fach Biologie in festen Lerngruppen statt, um die Möglichkeit zu erleichtern, Kontakte zu knüpfen. Bei der Zusammensetzung dieser festen Lerngruppen unterscheiden wir nicht zwischen Gesamt-, Real- oder Hauptschülern – „alle sitzen im selben Boot“.

Obwohl unsere Oberstufe mit 60-80 Schülerinnen und Schülern pro Jahrgang eine überschaubare Größe hat, bieten wir fast alle üblichen Fächer an. Allerdings haben wir die Einschränkung nicht alle möglichen Fächerkombinationen anbieten zu können.

In der Zeit vom 28.01.-08.02.2019 besteht die Möglichkeit in unserer Oberstufe zu „schnuppern“. Schülerinnen und Schüler einer Real- oder Hauptschule können in Absprache und mit der Genehmigung der eigenen Schulleitung einen Tag vereinbaren.
Dazu ist eine Anmeldung erforderlich entweder unter oberstufe(at)gesamtschule-ibbenbueren.de oder telefonisch.

Unser umfangreiches Informationsmaterial steht ab sofort zum Download bereit:

Beratung und Betreuung in der gymnasialen Oberstufe

In unserer Oberstufe prägen enge Kontakte und intensive Betreuung das Klima. Über Laufbahnplanung und Leistungsanforderungen informieren und berät die Abteilungsleitung der Oberstufe sowie die Jahrgangsstufenleitung sehr umfassend. Sie stehen – zusätzlich zur Beratungslehrerin – auch bei Schwierigkeiten unterstützend zur Seite.

Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe

Die Anmeldungen für die Gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule Ibbenbüren finden am 09.02.2019 und vom 11.-14.02.2019 statt.

Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte ein Termin
- per E-Mail anmeldung(at)gesamtschule-ibbenbueren.de
- telefonisch unter 05451 - 545 858-0
oder persönlich an unserem „Tag der offenen Tür“ am 19.01.2019 vereinbart werden.
Bei konkreten Terminanfragen per E-Mail sollte ein Zeitraum von ca. 3 Stunden angegeben werden, um die Terminvergabe zu erleichtern.

Zur Anmeldung müssen vorliegen:

  • das Zeugnis des ersten Halbjahres der 10. Klasse (Gymnasium 9. Klasse)
  • Die Geburtsurkunde im Original (beglaubigte Kopie) oder der Personalausweis

Der Besuch der Gymnasialen Oberstufe steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die am Ende der 10. Klasse an Gesamt-, Real- oder Hauptschule die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk (FOR-Q) erreichen. Schülerinnen und Schüler an Gymnasien erhalten die Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe mit der Versetzung von Klasse 9 in Klasse 10.