EA19BD5A E9C6 4952 BEB3 46F781DA7153Die Klasse 5d ist Märchen-verrückt!

 

Der Funke ist definitiv übergesprungen: in der Klasse 5d werden derzeit keine Pokémon- Karten getauscht, sondern Märchen verfasst, geteilt und präsentiert. Denn seit sie im Deutschunterricht mit Herrn Wilberding Merkmale von Märchen kennengelernt und diese in eigenen Märchen angewendet haben, lässt die Schüler*innen das Schreiben nicht mehr los. Begeistert schreibt sogar der noch so große Schreib-Muffel seine eigenen Geschichten und es ist ein regelrechter Wettbewerb ausgebrochen, wer das längste Märchen schreibt. Welch ein Glück, dass auch mit uns Ausschnitte aus den Werken der 5er geteilt werden. Lest selbst ein wenig in den Märchen der Schüler*innen und taucht in die Märchenwelt ein… 

510F43CF 1ABF 4F45 B60A 2E3B98C494B7

„Lucy, die mutige Kämpferin“  von Lisa-Marie Freese:

Es war einmal ein kleines Mädchen namens Lucy Mia Aidosson. Sie lebte mit ihrer Familie, ihrer Mutter, ihrem Vater und ihrer Schwester am Rande eines Waldes in einem Haus mit Garten. Sie lebten sehr glücklich bis eines Tages ein Mann kam. Dieser hatte weiße Haare und einen langen Bart. Er hatte eine dunkle Jacke an und sagte: Lucy Mia Aidosson, du bist auserwählt worden gegen Ariana, die Hexe zu kämpfen und zu siegen! Der 10jährigen Lucy lief es kalt den Rücken runter. Lucy sagte „Aber warum ich? Sie müssen mich mit einer anderen Lucy verwechselt haben!“ Der Mann lächelte und sagte: „Nein, ich habe mich nicht vertan. Achse und übrigens heiße ich Albus Rockrei!“ 

Ihre Mutter sagte entschlossen: „Nein, meine Lucy wird das nicht machen!“ Aber Lucy erwiderte: „Nein Mama, ich bin auserwählt worden und ich werde mit Herrn Rockrei gehen und gegen Ariana kämpfen!“ Albus Rockrei strahlte über´s ganze Gesicht und sagte dabei: „Super, dann hätten wir das ja auch geklärt. Komm, Lucy, wir gehen deine Sachen holen. […]