6F142570 7444 42E1 A62B 1111349BD990

Kurse der Sekundarstufe II bereiten Schulgemeinde auf die Bundestagswahl vor

Turnusgemäß stand für die Schüler*innen der Jahrgangsstufe Q2 zum Ende des letzten Schuljahres die Wahl eines Projektkurses oder einer Facharbeit an. Aus einem „bunten“ Angebot wählten die Schüler*innen u.a. den Kurs „Wie bestimmt die Wahrnehmung die politische Wirklichkeit?“ angebunden an das Fach Sozialwissenschaften. 

Zu Beginn der Projektkursphase kommt dem Kurs passenderweise die Bundestagswahl „in die Quere“. Vor dem Hintergrund des Kursthemas gab die aktuelle Diskussion um so genannte „Fake News“ den Anlass, sich gesondert mit den Fragen rund um die Bundetagswahl bzw.das Wahlrecht an sich, dem Phänomen Desinformation, seine Rolle im aktuellen Bundestagswahlkampf auch und besonders bezogen auf regionale Kandidaten zu beschäftigen.

Eine Prezi gibt einen Überblick: https://prezi.com/view/RUOKicn3ZGsx3I1YFhUD/

Neben dieser digitalen Präsentation finden sich hier und da auch "analoge" Informationsstellen, so zum Beispiel im Foyer des Neubaus. Hier haben Schüler*innen der Sowi-Kurse der Einführungsphase und Qualifikationsphase II Informationsplakate erstellt und ausgestellt, auf denen die wichtigsten Programmpunkte der Wahlprogramme der Parteien zusammengefasst sind